Unterwegs...

...im Todesfall

 

Im Todesfall nehmen Sie bitte zuerst mit der Gemeinde Schattdorf Kontakt auf. Nehmen Sie dazu die vom Arzt oder dem Spital ausgefüllte Todesbescheinigung mit.

Melden Sie sich anschliessend beim Pfarramt. Gemeinsam legen wir das Datum für die Beerdigung fest. Beerdigungen finden üblicherweise von Dienstag bis Samstag um 9.30 Uhr statt. Im Gespräch mit einem Mitglied des Seelsorgeteams wird der Ablauf der Bestattung besprochen und Sie können Ihre Wünsche für die Gestaltung vorbringen.

 

Fürbittgebet

Auf Wunsch findet am Vorabend der Bestattung das so genannte Fürbittgebet statt. In dieser Feier gedenken wir der verstorbenen Person und empfehlen sie der Liebe Gottes. Bei Personen, die zuletzt im Altersheim gelebt haben, findet das Fürbittgebet meist im Andachtsraum vom Altersheim Rüttigarten statt. Ansonsten feiern wir das Fürbittgebet am Vorabend der Beerdigung um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche.

 

Trauerbegleitung

Von einem lieben Menschen Abschied nehmen zu müssen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Trauer und Schmerz lassen sich weder in Worte fassen, noch abstellen. Die Trauer um einen lieben Menschen braucht Zeit. Wenn Sie auf diesem Weg Begleitung wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Seite.