Aktuell

 

Verabschiedung von Ursula Ruhstaller

Nach sieben Jahren Tätigkeit in der Pfarrei Schattdorf wird Ursula Ruhstaller per 31. Juli 2019 unsere Gemeinde verlassen und eine neue Herausforderung in Ibach/SZ annehmen. Ursula hat viel zum Wohle der Schattdorfer Bevölkerung und für die Pfarrei geleistet. Durch ihren Einsatz in der Seelsorge, Katechese und Jugendarbeit durfte die Gemeinde ihre angenehme und sympathische Art erfahren. Beim Gottesdienst vom Sonntag, 23. Juni sind alle Pfarreiangehörigen herzlich eingeladen, sich persönlich von Ursula Ruhstaller zu verabschieden und bei einem Apéro auf ihre Zukunft anzustossen.

 

 

Der Kirchenrat Schattdorf bedankt sich nochmals herzlich bei Ursula Ruhstaller für ihr Engagement in der Pfarrei Schattdorf und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft.                                                                          Kirchenrat Schattdorf, Erich Gisler, Präsident


Ausblick auf Fronleichnam
An Fronleichnam, 20. Juni, feiern wir den Gottesdienst um 9.30 Uhr bei günstiger Witterung an der Bötzlingerstrasse 8. Gemeinsam mit den Erstkommunionkindern ist die ganze Pfarrei zum Festgottesdienst eingeladen. Der Gottesdienst wird dieses Jahr durch den Musikverein Haldi und den Jodlerklub Bärgblüemli, Schattdorf umrahmt. Am Schluss des Gottesdienstes ziehen wir zum Dorfplatz für den Schlusssegen.
Bei ungünstiger Witterung ist der Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche.
Wenn der Gottesdienst als Feldgottesdienst gefeiert wird, läuten um 8 Uhr zur Orientierung die Glocken.


 

Fahrzeugsegnung
Am Samstag, 22. Juni werden um 11.30
Uhr und 14 Uhr auf dem Parkplatz beim
Spielmattschulhaus Fahrzeuge gesegnet.


Rückblick auf die Firmung
Am Sonntag, 26. Mai,  spendete Generalvikar Dr. Martin Kopp 29 jungen Erwachsenen unserer Pfarrei das Sakrament der Firmung.


Michael Arnold                  Nick Herger                        Natacha Schuler                        Joel Poletti
Tiziano Bissig                    Vanessa Inderkum              Rafael Vieira                              Jannis Herger
Jessica Clausi                     Flavio Jauch                       Stefan Walker                            Jessica Poletti
Julian Furrer                       Bryan Lombardo                Mirjam Würsten                         Raphael Zurfluh
Ivan Geisser                        Elija Matter                       Larissa Zberg                             Ines Herger
Fabian Gisler                      Lea  Mattli                         Jasmin Zgraggen                       Janik Zurfluh
Jasmin Gisler                      Livio Megnet                     Sarah Zgraggen                         Livia Gisler
Fabio Moser    


 

Rückblick auf die Kirchgemeindeversammlung

An der katholischen Kirchgemeindeversammlung vom Montag, 13. Mai wurde der Aussenrenovation des Pfrundhauses zugestimmt. Das Pfrundhaus, in dem das Pfarreizentrum und Wohnungen untergebracht sind, kann für Fr. 500’000.–  erneuert werden. Die Schattdorfer hiessen an der Kirchgemeindeversammlung ein entsprechendes Kreditbegehren gut. «Das Gebäude wird einer sanften Aussenrenovation unterzogen», betonte Kirchenratspräsident Erich Gisler.


Projektleiter Beat Zgraggen von der Linear Projekt AG zeigte den anwesenden 66 Stimmberechtigten auf, was alles geplant ist. Das Gebäude wird eingerüstet und die Aussenfassade wird frisch gemalt. Arbeiten sind an Dach, Fenster und Storen geplant. Die Balkone werden vergrössert und verglast. Der Parkplatz wird eweitert. Zudem entsteht ein neuer Abstellraum. Wie Beat Zgraggen ausführte, ist es das Ziel, möglichst schnell die Baueingabe zu machen. Im Herbst soll mit den Arbeiten begonnen werden.
Verwalterin Erika Deplazes konnte mit erfreulichen Zahlen aufwarten. Die Jahresrechnung 2018 der Kirchgemeinde Schattdorf schliesst mit Mehreinnahmen von Fr. 50’888.–. Es konnten Fr. 731’000.– Abschreibungen vorgenommen werden, das sind Fr. 281’000.–  mehr als budgetiert. Auch im Budget 2019 wird erneut mit Mehreinnahmen von über Fr. 50’000.– gerechnet. Abschreibungen in der Höhe von Fr. 480’000.–  sind geplant. Sowohl die Rechnung 2018 als auch das Budget 2019 wurden von den Anwesenden klar gutgeheissen. Der Steuerfuss wird bei 96 Prozent belassen.
Verwalterin Erika Deplazes-Denier und Sekretärin Petra Merenda-Bacchi wurden für zwei Jahre wiedergewählt. Beat Imhof-Epp wurde für ein weiteres Jahr als Vizepräsident bestätigt. Heinz Walker-Stadler wurde für zwei weitere Jahre in der Rechnungsprüfungskommision bestätigt.


Im Rahmen der Pfarreiversammlung, welche unmittelbar im Anschluss an die Kirchgemeindeversammlung stattfand, wurden 4 Mitglieder aus dem Pfarreirat verabschiedet. Es sind dies: Ursula Ruhstaller, Nicole Merz, Andrea Imfeld und Erich Imholz. Sie wurden mit einem Geschenk geehrt. Maria Baumann, Margrit Bomatter, Priska Briker und Toni Bissig wurden für zwei Jahre wiedergewählt. Neu in den Pfarreirat gewählt wurden Robert Müller, Nick Herger und Nadine Tresch.

 

Bild und Text: Markus Zwyssig